Wasser- Probleme

Wasser ist was wunderbares. Besonders, wenn es wie hier an der Universität überall kostenloses Wasser aus Wasserspendern gibt. Ich habe mir gleich zu Anfang einen Trinkflasche geholt und und „zapfe“ nun immer mein Wasser an der Uni. Besonders beim Sport ist das sehr praktisch.

Leider wurden wir heute im Hotel und an der Universität darüber informiert, dass es ein Problem mit der Wasserqualität gibt. Daher wurden alle Wasserspender deaktiviert und man darf Wasser aus dem Wasserhahn nur noch in abgekochter Form verwenden, bis das Problem im Griff ist. Soll aber die nächsten Tage passieren.

Veröffentlicht in Pittsburgh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*